Ablauf der Biozertifizierung

1. Vertragsabschluss mit der BIKO

Sie erhalten von uns Informationsunterlagen und den Kontrollvertrag zur Unterzeichnung. Zusammen mit der Betriebsbeschreibung mittels Formblätter retournieren Sie uns den Vertrag.

2. Betriebsüberprüfung

Beim ersten Betriebsbesuch wird die von Ihnen gemachte Betriebsbeschreibung mit den Gegebenheiten vor Ort verglichen. Der gesamte Betriebsablauf wird begutachtet, Fragen zu den Biorichtlinien und zum Kontrollsystem besprochen. Es wird überprüft, ob Sie bereits alle Anforderungen für die Biogastronomie einhalten oder ob noch Anpassungen durchzuführen sind. In der Folge finde jährlich eine Prüfung vor Ort statt.

Was wird am Betrieb überprüft?

  • der Wareneingang der Biorohstoffe, die Zertifikate der Biolieferanten, etc.
  • der Warenstrom: Menge der zugekauften Zutaten - Anzahl der hergestellten, verkauften Gerichte
  • die Lagerhaltung und getrennte Lagerung der Biozutaten
  • die Trennung und Identifizierung von biologischer und konventioneller Produktion, sofern im Gastronomiebetrieb auch konventionelle Lebensmittel verarbeitet werden
  • die Kennzeichnung und Bewerbung der Bioprodukte

3. Zertifizierungsentscheidung

Der am Betrieb erhobene Prüfbericht geht an die Zertifizierungsstelle. Im Sinne des Vier-Augenprinzips wird jeder Bericht von einem Mitarbeiter gegengeprüft. Erst dann wird die Zertifizierungsentscheidung getroffen.

BIKO Bio-Zertifikat

4. Ausstellung des Biozertifikates

Wenn die Bedingungen der Biorichtlinien eingehalten werden, erhalten Sie umgehend Ihr erstes Biozertifikat.

Das Zertifikat ist Ihre Bestätigung, dass Sie am Kontrollverfahren teilnehmen und Ihre Biogerichte gemäß der EU-Bioverordnung Nr. 834/2007 zertifiziert wurden. Somit können sie Ihren Gästen die ersten biologischen Speisen anbieten.

In den Folgejahren wird der Betrieb mindestens einmal pro Jahr in der Regel unangekündigt überprüft. So kann geprüft werden, wie die Biolebensmittel im normalen Arbeitsalltag verarbeitet, gelagert und gekennzeichnet werden.

Jährlich wird ein neues Biozertifikat ausgestellt.

Haben Sie Interesse an der Zertifizierung Ihrer Biogerichte?

Wir informieren Sie gerne. Kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner:

Sabrina Scheiber, sabrina.scheiber@kontrollstelle.biko.at Tel.: (+43) 05 9292-3108

Infopaket anfordern

Sie interessieren sich für die Biozertifizierung Ihres Unternehmens?
» Fordern Sie unverbindlich unser Infopaket an.