Logo download

 

Bei nachstehenden Abbildungen handelt es sich um markenrechtlich geschützte Zeichen des Kontrollservice BIKO Tirol. Sie können diese gratis downloaden, verpflichten sich aber zur richtliniengemäßen Verwendung. Diese wird bei der Kontrolle überprüft.
Jede unzulässige Verwendung und jeder Eingriff kann gerichtlich geahndet werden.

 

Missbräuchliche Verwendung der Markenzeichen

Im Falle einer missbräuchlichen Verwendung der Marke/n wird von den Vertragspartnern vorab eine einvernehmliche Lösung angestrebt. Bei erstmaligem Verstoß verpflichtet sich die BIKO eine schriftliche Abmahnung samt angemessenen Korrekturmaßnahmen vorzuschreiben. Bei Folgeverstößen bzw. falls eine einvernehmliche Lösung nicht möglich sein sollte, ist der Auftraggeber zur Zahlung einer Vertragsstrafe in der Höhe von 10 % des Umsatzes, der mit falsch gekennzeichneten Produkten erzielt wurde, mindestens jedoch zu € 1.000,- verpflichtet. Diese Vertragsstrafe unterliegt nicht dem richterlichen Mäßigungsrecht. Darüber hinaus ist die BIKO im Fall einer vertragswidrigen Kennzeichnung zur sofortigen Auflösung des Kontrollvertrages berechtigt.

 Bio Siegel allgemein:

Download BIKO Bio Siegel Österreich 

Download BIKO Bio Siegel Italien

 

  •    Am Produkt: Die BIKO-Logos dürfen grundsätzlich nur von jenen Betrieben auf Produkten angebracht werden, welche die letzte Erzeugungs- oder Aufbereitungshandlung vorgenommen haben und die mit der Zertifizierungsstelle Kontrollservice BIKO Tirol ein gültiges Kontrollvertragsverhältnis haben. Weiters müssen diese Produkte der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und Durchführungsbestimmungen idgF bzw. der Richtlinie „Biologische Produktion“ idgF entsprechen und in der Verkehrsbezeichnung einen Hinweis auf die biologische Produktion tragen dürfen.Für alle anderen Betriebe, die mit der Zertifizierungsstelle ein gültiges Kontrollvertragsverhältnis haben, aber die letzte Erzeugungs- oder Aufbereitungshandlung für das Produkt nicht selbst durchführen, muss eine schriftliche Freigabe von der Zertifizierungsstelle Kontrollservice BIKO Tirol für die Produktdeklaration vorliegen.Sollten mehrere Betriebe am Etikett deklariert werden, darf durch die Verwendung des Logos keine Irreführung bezüglich der verantwortlichen Kontroll- und Zertifizierungsstelle entstehen.Landwirtschaftsbetriebe dürfen das Logo nur auf Bio-Produkten, nicht auf Umstellungsprodukten verwenden.

  • ·         Verpflichtender Zusatz bei Werbematerial, Geschäftspapieren, Homepage, etc. im gleichen Sichtfeld wie das Siegel:

     „Unsere Bio-Produkte werden vom Kontrollservice BIKO Tirol zertifiziert.“ 

      -Reine Handelsbetriebe:  

       „Unsere Handelstätigkeit mit biologischen Produkten wird vom Kontrollservice BIKO  

       Tirol zertifiziert.“

     -Als Kontrollhinweis für landwirtschaftliche Betriebe:
     „Unser landwirtschaftlicher Bio-Betrieb wird vom Kontrollservice BIKO Tirol zertifiziert.“

 

  • ·         Bei Gastronomiebetrieben und Großküchen muss einer der genannten Zusatztexte (oder ein anderer Text mit sinngemäß derselben Aussage) angebracht werden:

„Unser Bio-Sortiment wird durch das Kontrollservice BIKO Tirol zertifiziert.“

„Unser Bio-Sortiment wird durch regelmäßige Kontrolle des Kontrollservice BIKO Tirol überprüft.“

 „Wir garantieren unsere Bio-Qualität durch die Zertifizierung des Kontrollservice BIKO Tirol.“