pastus+

Was ist pastus+?

pastus+ ist ein international anerkanntes Qualitätssicherungssystem für die Herstellung von Futtermitteln, das von der AMA Marketing GmbH entwickelt wurde. Nach dieser Richtlinie können sich Hersteller von Einzel- und Mischfuttermittel sowie für Betreiber von fahrbaren Mahl- und Mischanlagen zertifizieren lassen. Die Einbindung von Transportunternehmen ist geplant.

Die wesentlichen Kriterien sind ein internes Qualitätsmanagement, das auf den HACCP-Grundsätzen basiert, Spezifikationen für die einzelnen Rohstoffe, Dokumentation und Nachvollziehbarkeit der Warenströme, Vermeidung von Kontaminationen, Endproduktkontrollen sowie die Einhaltung einer Positiv- und Negativliste für Futtermittelkomponenten.

Die Richtline pastus+ verfolgt folgende Ziele:

  • Höhere Qualität sowie mehr Sicherheit und Transparenz bei der Herstellung von Futtermitteln
  • International anerkannter Standard für die Herstellung von Futtermitteln
  • Bessere Orientierung und mehr Sicherheit beim Futtermittelzukauf für Landwirte innerhalb von Qualitätsprogrammen
    z. B. sind Landwirte, die am AMA-Gütesiegel Programm teilnehmen, verpflichtet, Futtermittel von pastus+ zertifizierten Herstellern zu kaufen.

Infopaket anfordern

Sie interessieren sich für die pastus+ Zertifizierung Ihres Unternehmens?
» Fordern Sie unverbindlich unser Infopaket an.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns einfach an: Tel.: (+43) 05 9292-3100

Oder kontaktieren Sie unseren zuständigen Mitarbeiter direkt:

DI Josef Gitterle, josef.gitterle@kontrollstelle.biko.at, Tel.: (+43) 05 9292-3100